Messe - Enricos Reisenotizen

Enricos Reisenotizen

Reisen, Reisen, Reisen, andere Länder und Menschen kennen lernen. Wir berichten über unsere ganz persönlichen Reiseerlebnisse und laden Sie ein mit uns neue Destinationen zu entdecken

Tschechien – Das Land der Zukunft

Bei einem Besuch auf der MSV in Brünn, einer der größten Maschinenbaumessen in Mittel- und Osteuropa, kann man nur eines feststellen: Wenn Österreich bei diesen Entwicklungen mithalten möchte, gilt nur eines: Gas geben ….

Weiterlesen
  204 Aufrufe

Amper in Brünn

Am Brünner Messegelände ist immer etwas los: Neben branchenbestimmenden Messen gibt es auch tolle Ausstellungen, Konzerte und Weihnachtsmärkte. Wir waren aber letzte Woche auf einer der größten Elektronik-Fachmessen in Central East Europe.Gib deinen Text hier ein ...

Weiterlesen
  682 Aufrufe

Wohnen & Interieur in Wien

Möbelmessen sind immer eine interessante Geschichte, denn schließlich bin ich ein Meister im Umgestalten … 

Weiterlesen
  1722 Aufrufe

Design in Wien – Teil 2: Design District 1010

Gestern, Samstag, den 7. Oktober gab es Design in Hülle und Fülle zu sehen und so wanderte ich vom WAMP-Markt über den Ring zur Hofburg zur Design District in die Hofburg, die Schnellentschlossene heute noch bis 18:00 Uhr besuchen können. 

Weiterlesen
  3628 Aufrufe

Wiener Interieur und Wohnen

55.000m2 warten auf die Besucher der Wohnen & Interieur – von Gartengestaltung über Design-Möbel, Kunstobjekte, Badezimmer und Outdoorbäder, Whirlpools und Saunakabinen ist alles vorhanden. Am coolsten für mich waren aber die vielen Trashstücke, die vor Kreativität und Ideenreichtum nur so strotzen ….

Es gab auch jede Menge Buntes ...
Es gab auch jede Menge Buntes ...

Noch bis 19. März findet man jede Menge Wohnideen am Messegelände in Wien – und es ist ganz sicher für jeden Geschmack etwas dabei. Von Barock angefangen –zwar nicht unbedingt meins, bis zu den unvermeidlichen Leder- und Riesencouchen und auch genügend 08/15-Ideen gibt es auch sehr schön ausgefallenes, zum Teil Einzelstücke, die jedes Zimmer oder Haus verschönern helfen.

Trend Vintage

Vieles sieht alt aus, manches auch auf Alt gemacht und trotzdem können diese Möbel auch mit moderner Einrichtung gut kombinieren. So sind immer wieder „alt abgebeizte" und auch von der Charakteristik der Formen auf alt gemachte Stücke zu sehen, aber auch Stoffe und Farben, die an die 1950-70er Jahre erinnen. Ein Trend, der meine Altersgruppe an ihre Jugend erinnert – wahrscheinlich gefällt es mir deshalb auch recht gut.

Back in the 50ies?
Back in the 50ies ?

Trend Natur

Nach wie vor im Trend – Natur, Natur, Natur. Holz – Zirbe – mit viel Handwerkskunst verarbeitet, gerundete Formen, liebevoll, aber auch sehr praktisch und geschmackvoll entworfen. Von der Wiege über Wohlfühlbetten bis zu den Kästen, Schränken, Tischen, einfach alles was man eben zum Wohnen braucht.

Der Tischler macht's persönlich ...
Der Tischler macht's persönlich ...

Auch die vielen Umsetzungen, die massiv das Holz verarbeiten, zum Teil mit Glas kombinieren und die Maserung und Zeichnungen des Holzes so richtig schön zur Geltung bringen, sind immer stärker vertreten.

Massiv ist es schon ....
Massiv ist es schon....

Trend Trash und Upcycling

Meine große Liebe! Es ist hervorragend, was man mit Ideen und Kreativität aus „Mist" machen kann. Egal ob es jetzt Paletten sind, die zu Tischen, Sitzmöbel, Garderoben oder Kästen verarbeitet werden, oder alte Waschmaschinentrommeln aus der schon mal Tische oder gar eine Bar entstehen kann oder auch alte Kabeltrommel, die ebenfalls passable Tische abgeben. Aber auch was Afro Chic aus alten Zementsäcken macht, verdient ebenso Anerkennung.

Aus Alt kann man wunderbar Neues machen
Aus Alt kann man wunderbar Neues machen

Auch Syphonflaschen als Lampen zu verwenden ist eine Idee, die mich sehr begeistert hat und der ich eine Menge abgewinnen kann.

Sehr cool ...
Sehr cool....

Von den großen Möbelhäusern ist heuer nur Leiner auf der Messe vertreten, von Ikea bis Interio und vom Lutz bis Kika fehlen die Mitbewerber. Auch die Gartengestaltung kommt mir heuer kleiner vor, dafür findet man manchen Unterhaltungselektronikanbieter – von Radio Stohlhofer bis Sound Company, von Technics bis Karall & Mattausch.

Alles in allem – es ist auch heuer auf der Wohnen&Interieur für jeden Geschmack etwas dabei und man kann sich genügend Anregungen für seine eigenen Wohnträume finden.

Hier noch ein paar Messe-Impressionen:


  3913 Aufrufe

Die Messe Brünn zu Besuch in Wien

In der Tschechischen Botschaft in Wien waren letzte Woche hochrangige Vertreter der Messe Brünn zu Gast, um nicht nur vom vergangenen erfolgreichen Jahr zu erzählen, sondern auch gleich einen Ausblick auf das heurige Jahr zu geben.

Die Messe Brünn kann mit ihren Veranstaltungen auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken: besonders die MSV – die Internationale Maschinenbaumesse - hat sich zu einer der größten, wenn nicht zur größten Messe in dieser Branche entwickelt. Mit dem Partnerland China wurde 2016 ein besonderer Erfolg verzeichnet. Aber auch die Techagro, die nur alle zwei Jahre stattfindet, wurde vom Publikum hervorragend angenommen.

Letztes Jahr war China das Partnerland auf der MSV
Letztes Jahr war China das Partnerland auf der MSV

Aber lasst uns in die Zukunft schauen und da ist noch einiges in der Pipeline:

So steht im März die Amper, die Internationale Messe für Elektrotechnik, Elektronik, Automatisierung, Kommunikationstechnik und Beleuchtung am Programm, bevor mit der Animal Tech, der Internationalen Messe für Tierhaltung ein „Ersatzprogramm" für die bei Besuchern und Ausstellern beliebten Techagro geboten wird.

Große Maschinen begeisterten auf der Techagro
Große Maschinen begeisterten auf der Techagro

Im Mai folgen dann zwei weitere Messen, die sich beim Publikum großer Beliebtheit erfreuen: Als Fixtermin gilt für alle Mineraliensammler die Mineralien Brünn, die internationale Verkaufsausstellung für Mineralien, Fossilien, Schmuck und Naturalien, während sich gleichzeitig Weinliebhaber über die Grand Prix Vinex freuen – den Internationalen Weinwettbewerb, der bereits zum 24. Mal veranstaltet wird und zur öffentlichen Verkostung der Wettbewerbsweine lädt.

Generaldirektor Jiří Kulis bei seinem Vortrag in der Tschechischen Botschaft
Generaldirektor Jiří Kulis bei seinem Vortrag in der Tschechischen Botschaft

Ende August zeigt die Styl und Kabo wieder die neuesten Modetrends bei Bekleidung, Schuh- und Lederwaren. Ich bin schon wieder ganz gespannt auf die Modeschauen und hoffe, dass ich diese nicht verpassen werde.

Die Modeschauen auf der Styl und Kabo
Die Modeschauen auf der Styl und Kabo

Anfang Oktober trifft sich die Branche wieder bei der MSV 2017, die dieses Mal mit dem Partnerland Indien aufwartet und im November kann man sich bei der Gaudeamus über viele internationale Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Hier wird sich Europa hoffentlich noch vereint und länderübergreifend wie in der Vergangenheit zeigen.

Wenn es auch noch ein bisschen weit entfernt ist und wir gerade auf den Frühling warten – unsere Messetipps für Brünn schließen mit dem Weihnachtsmarkt, der im Dezember am Messegelände stattfindet.

Peter Kukacka, Botschafter Jan Sechter, Franka Weissensteiner (WKO), Generaldirektor Jiří Kulis, Radoslav Klepac
Peter Kukacka, Botschafter Jan Sechter, Franka Weissensteiner (WKO), Generaldirektor Jiří Kulis, Radoslav Klepac

Wer mehr über Termine und Inhalte der einzelnen Messen wissen möchte, schaut regelmäßig auf www.ask-enrico.com/tschechien vorbei oder direkt bei der Messe Brünn unter www.bvv.cz/de

  6870 Aufrufe

Die beliebtesten Posts...

Warte kurz, während wir den Kalender laden

Blogheim.at Logo

Go to top