Enricos Reisenotizen

Das kleine Österreich träumt - vor allem in Wien - noch manchmal von seiner glorreichen Vergangenheit. Diese, aber auch viele neue Strömungen in Kunst, Kultur und Alltagsleben kann man heute in den ganz unterschiedlichen Bundesländern beobachten...

Gerne erinnere ich mich an unseren Urlaub in Kapadokien zurück. Nicht nur an die wunderschöne Landschaft, sondern auch an das gute Essen. Besonders dieses Fleischbrot, eine Spezialität in Konya hatte es mir angetan … 

Continue reading

 Schon bei der Buchung bei Gebetsroither musste ich feststellen, dass die Plätze am See nur mehr rar gesät waren und konnte so gerade noch einen Wohnwagen von Dienstag auf Samstag ergattern.

Continue reading

Der Neusiedlersee. Es ist immer wieder schön, wenn man – von Wien über Neusiedl kommend – zum ersten Mal den See erblickt. Fast wie in Kroatien an der Küstenstraße zum ersten Mal das Meer sehen.

Continue reading

 Im Prater, in der Nähe des Schweizerhauses, hat nun der erste Teil eines Eldorados für Modell-Eisenbahn-Liebhaber eröffnet. Wenn auch noch nicht alle Ausbaustufen fertig sind, hier werden Jung und Alt Spaß haben…

Continue reading

Noch immer finde ich es besser, sich in freier Natur zu bewegen und so habe ich mich dieses Mal an die Grenze zwischen Österreich und Tschechien begeben. 

Continue reading

Eine Reise von Venedig über Jerusalem nach Paris wurde mir versprochen. Ohne Wien zu verlassen. Und dann waren wir plötzlich noch viel weiter weg – und noch immer in Wien.

Continue reading

Letztens war ein Instawalk zum Wasserkraftwerk Freundenau angesagt. Mit etwas Glück war ich angemeldet und konnte so die Riesenturbinen besuchen… 

Continue reading

Fast 20 Jahre habe ich in Hietzing gearbeitet und bin fast täglich durch die Veitingergasse gefahren (allerdings im unteren Bereich) und dann hat es einer tschechischen Pressemeldung bedurft, um aufmerksam auf etwas ganz Besonderes zu werden… 

Continue reading

Auch im einstigen Vindobona lassen sich Spuren der Römer finden (so z.B. am Michaelerplatz oder im Römermuseum am Hohen Markt), aber so richtig römisch wird es nur in Carnuntum.

Continue reading

Wie oft bin ich an diesem Haus schon vorbei gerannt oder auch geschlendert: nie habe ich bemerkt wie hoch dieses Gebäude ist und die Aussicht zum nahen Steffl ist phänomenal….

Continue reading

Da arbeitet man fast zwei Jahrzehnte in Hietzing und findet doch nie Zeit, den Lainzer Tiergarten und/oder die Hermesvilla zu besuchen. Schande über mich …

Continue reading

Wunderschön renoviert steht es da – das Künstlerhaus. Wunderschön ist auch die Eröffnungsausstellung österreichischer Kunst von 1945 – 1980. 

Continue reading

 Auch wenn das Virus noch unter uns weilt und man schon noch aufpassen muss und soll – es gibt sie wieder: Die Stelzen im Schweizerhaus!

Continue reading

Das sind sie wohl, die Fiaker vom Fiaker Paul und der RidingDinner-Company, die nicht nur zum Stallbesuch einladen, sondern auf Wunsch auch kulinarisch einiges „drauf" haben…

Continue reading

Die Albertina ist wohl in jedem Wienreiseführer zu finden. Die Prunkräume, die wunderbare Ausstellung der Sammlung Batliner und die sehenswerten Sonderausstellungen führen dazu, dass sich die Besucher oft vor den Bildern „stauen". Jetzt – Corona geschuldet – ist das anders….

Continue reading

Die beliebtesten Posts...

Wait a minute, while we are rendering the calendar

Blogheim.at Logo

Go to top
Unsere Website speichert Cookies. Einige davon sind notwendig für den Betrieb der Website, andere sind Marketing oder Tracking Cookies von Drittanbieter wie z.B. Google. Diese können Sie mit einem Klick auf den Button "Ablehnen" abwählen. Dadurch verhindern Sie allerdings auch die Anzeige von YouTube-Videos oder Landkarten. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.