Enricos Reisenotizen

Das kleine Österreich träumt - vor allem in Wien - noch manchmal von seiner glorreichen Vergangenheit. Diese, aber auch viele neue Strömungen in Kunst, Kultur und Alltagsleben kann man heute in den ganz unterschiedlichen Bundesländern beobachten...

Wohl besser kann die Burgruine Gars kaum zu einer Oper passen als zum Freischütz von Carl Maria von Weber. So verzichtete man diesmal komplett auf einen zusätzlichen Bühnenaufbau – die Burgruine war Bühne genug…

Continue reading

„Regionale Lebensmittel. Was wird in unserer Region angebaut".

Der Titel lockte.

Continue reading

Selten habe ich so viele vergnügte Gesichter bei einer Ausstellungseröffnung gesehen und lautes Gelächter gehört – La Razzia macht es möglich.

Continue reading

Ein schöner, warmer Sommerabend, ein wunderschön renoviertes Schloss, dessen Kern – die Wasserburg – aus dem 13. Jahrhundert stammt und ein spielfreudiges Ensemble – was will man mehr?

Continue reading

St. Anton ist ja ein wunderschöner Urlaubsort. Auch im Sommer. Aber was macht man, wenn es einmal in Strömen schüttet?

Continue reading

Am Samstag – bei strahlendem Sonnenschein (mit ein wenig Angst vor einem vom Wetterdienst angekündigten Gewitter) – war in der Fußgängerzone von St. Anton einiges los: Beim 12. Arlberger Volksmusiktag wurde auf den Terrassen und in den Gastgärten gesungen, gefiedelt und geblasen.

Continue reading

Er ist einer der bekanntesten Orte Österreichs, wenn man ans Skifahren denkt.

Continue reading

Wunderbarer Sonnenschein wartet. Heute soll es auf die Berge. Nach einem Frühstück, das alle meine Wünsche erfüllt, wartet schon Helene auf uns.

Continue reading

Wer kann sich noch an die 1.Mondlandung erinnern? Immerhin jährt sich das Ereignis heuer zum 45. Mal und trotz aller Verschwörungstheorien: Die Amerikaner waren ja doch dort!
Anlässlich dieses Geburtstags weilte ein „echter" NASA-Astronaut in Wien und berichtete bei einem Vortrag im Naturhistorischen Museum von seinen „Abenteuern" Im Weltall.

Continue reading

Es blühte und duftete und leuchtete – im Rosarium in Bad Sauerbrunn. Aber das war noch lange nicht alles.

Continue reading

Nur mehr bis 15.6. ist der Cirque du Soleil mit Kooza zu Gast in Wien (Neu Marx). Wer die Show noch nicht gesehen hat, sollte noch unbedingt versuchen, Karten zu bekommen. Diese sind zwar nicht ganz billig, doch es zahlt sich aus.

Continue reading

„Es war ein Fest, ich habe viel gelacht – es war ein Fest voller Gemeinheiten." – Die Schloss-Spiele Kobersdorf spielen 2014 wieder einen Nestroy und damit könnte der Satz eines Nestroy-Kritikers früherer Zeiten wieder wahr werden…

Continue reading

Am Wochenende war einiges los auf Schloss Asparn. Die Kelten waren zu Besuch im Mamuz, dem Museum für Urgeschichte, Frühgeschichte und Mittelalterarchäologie.

Continue reading

Im wunderschönen Renaissanceschloss in Niederösterreich wurde am 29.3. die neue Ausstellung eröffnet: Jubel & Elend. Der Große Krieg. 1914-1918. Ich habe sie mir angesehen.

Continue reading

Auch das Landesmuseum Burgenland widmet dem „Großen Krieg" heuer eine Sonderausstellung im Landesmuseum, die am Mittwoch von Landeshauptmann Niessl eröffnet wurde.

Continue reading

Die beliebtesten Posts...

Wait a minute, while we are rendering the calendar

Blogheim.at Logo

Go to top
Unsere Website speichert Cookies. Einige davon sind notwendig für den Betrieb der Website, andere sind Marketing oder Tracking Cookies von Drittanbieter wie z.B. Google. Diese können Sie mit einem Klick auf den Button "Ablehnen" abwählen. Dadurch verhindern Sie allerdings auch die Anzeige von YouTube-Videos oder Landkarten. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.